Yoshinori Mizutani "Des Oiseaux"

36,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

33,64 €

Lieferbar innerhalb von 7 Werktagen

  • 978-2-36511-238-3
Der japanische Fotograf Yoshinori Muzutani (*1987) hat Tokios Himmel zur Leinwand seines... mehr
Produktinformationen "Yoshinori Mizutani "Des Oiseaux""

Der japanische Fotograf Yoshinori Muzutani (*1987) hat Tokios Himmel zur Leinwand seines farbenfrohen Universums gemacht. Er dreht seine Linse in den Himmel und fängt Krähen, Spatzen und die vielen Sperlinge ein, die Elektrokabel besiedeln und die Bäume der Großstadt in Massen bevölkern. Das zarte, reine Blau des Morgenhimmels weicht dem Cyan und dem tiefen Purpur, die von den Kunst- und Neonlichtern der Stadt erzeugt werden.

In Anlehnung an die japanische Bildtradition spielt Mizutani mit Kraft und Kontrast in lebendigen und gedämpften Farben. Mit leuchtend gelben und grünen Federn und orangeroten Schnäbeln geschmückt, heben sich Sittiche und Stare vom rosafarbenen Himmel oder von den Bronzeblättern der Gingkobäume ab. Der rosarote Sittich, der aus dem häuslichen Raum geflohen ist, verleiht dem Himmel von Tokio einen gewissen Hauch von Surrealismus.

Perfekt ausgerichtet in engen Reihen an elektrischen Kabeln oder nebeneinander sitzend, ersetzen sie fast das Laub der Bäume und werden zu Armeen, zu regimentierten Kolonien. Die grafischen Linien, die sie bilden, zeichnen den Stadtraum neu. Wie Träume oder Halluzinationen sättigen Mizutanis Vögel die Stadt mit ihrer Präsenz und stellen einen Teil ihres Geheimnisses wieder her. Enge Rahmungen und lebendige Farben verleihen diesen Bildern eine gewisse Seltsamkeit. Mit Formen, Texturen, Ebenen und Farbnuancen schafft der Fotograf ein visuelles Vokabular, das sowohl poetisch als auch populär ist, am Rande des Fantastischen. 

 

Hardcover, 20,5 x 26 cm

ISBN: 978-2-36511-238-3

Sprache: Englisch

Zuletzt angesehen