Simon Bolz "Sublime"

59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

55,14 €

Lieferzeit auf Anfrage

  • 978-3-0005-9258-4
"Eigentlich bin ich kein Fotograf. Sondern ein Bildergeschichtenerzähler. Und in meinen... mehr
Produktinformationen "Simon Bolz "Sublime""

"Eigentlich bin ich kein Fotograf. Sondern ein Bildergeschichtenerzähler. Und in meinen Geschichten geht es nicht ums Licht, sondern um Sehnsüchte, Freiheit und ganz viel Gefühl. Vor allem aber um tolle Frauen." (Simon Bolz)

Begleiten Sie mich auf einer visuellen Reise von Riga bis nach Chuchurumbache und ich zeige Ihnen den unwiderstehlichen Reiz der weiblichen Schönheit und unbeschwertes Dasein unter südlicher Sonne. Genießen Sie intime Einblicke und private Momente, die ich für Sie festgehalten habe.

30 Bildstrecken, 23 Schönheiten, 208 Seiten. Hautnah und atemberaubend — das ist »Sublime«.

 

Hardcover, 208 Seiten

ISBN: 978-3-0005-9258-4

Booksigning mit Simon Bolz Am 8. Dezember 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr Nach dem Erfolg seines ersten Bildbandes »Frisky« (2014), beschloss Bolz ein neues Werk zu schaffen. Vier Jahre lang arbeitete er an den Motiven und hat noch keines der Bilder zuvor veröffentlicht - was sich als eine große Herausforderung darstellte, da in den sozialen Medien heute praktisch alles live gepostet wird. Eine Ode an die Frauen Simon Bolz produziert Bildgeschichten, in denen er die Schönheit der Frauen feiert. Seine Fotos laden zum Träumen ein, nehmen mit auf eine visuelle Reise, die Urlaubsgefühle in uns weckt. Seine Bilder duften nach sonnengebräunter Haut und erzählen von Freiheit. Der 42-jährige Fotograf führt den Betrachter an Orte von Riga bis nach Chuchurumbache auf Teneriffa. Er gewährt private Einblicke in Wohnungen, geht im Mittelmeer tauchen, unternimmt einen Roadtrip in einem DeLorean, einen Ausritt hoch zu Ross und noch viele weitere Abenteuer – alle mit wunderschönen jungen Frauen. Mal ungezwungen und selbstbewusst, mal unschuldig und schüchtern zeigen sich die 23 Frauen in »Sublime« von ihrer schönsten Seite. Dem Frankfurter Fotografen gelingt es, echte Momente zu erspüren und für uns festzuhalten. Bolz selbst hält sich dabei immer im Hintergrund. „Früher glaubte ich, meine Sensibilität sei eine Schwäche. Mittlerweile weiß ich, dass es genau diese Feinfühligkeit braucht, um sinnliche Fotos einzufangen.“... mehr

Booksigning mit Simon Bolz 8. Dezember 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr Nach dem Erfolg seines ersten Bildbandes »Frisky« (2014), beschloss Bolz ein neues Werk zu schaffen. Vier Jahre lang arbeitete er an den Motiven und hat noch keines der Bilder zuvor veröffentlicht - was sich als eine große Herausforderung darstellte, da in den sozialen Medien heute praktisch alles live gepostet wird. Eine Ode an die Frauen Simon Bolz produziert Bildgeschichten, in denen er die Schönheit der Frauen feiert. Seine Fotos laden zum Träumen ein, nehmen mit auf eine visuelle Reise, die Urlaubsgefühle in uns weckt. Seine Bilder duften nach sonnengebräunter Haut und erzählen von Freiheit. Der 42-jährige Fotograf führt den Betrachter an Orte von Riga bis nach Chuchurumbache auf Teneriffa. Er gewährt private Einblicke in Wohnungen, geht im Mittelmeer tauchen, unternimmt einen Roadtrip in einem DeLorean, einen Ausritt hoch zu Ross und noch viele weitere Abenteuer – alle mit wunderschönen jungen Frauen. Mal ungezwungen und selbstbewusst, mal unschuldig und schüchtern zeigen sich die 23 Frauen in »Sublime« von ihrer schönsten Seite. Dem Frankfurter Fotografen gelingt es, echte Momente zu erspüren und für uns festzuhalten. Bolz selbst hält sich dabei immer im Hintergrund. „Früher glaubte ich, meine Sensibilität sei eine Schwäche. Mittlerweile weiß ich, dass es genau diese Feinfühligkeit braucht, um sinnliche Fotos einzufangen.“... mehr

Zuletzt angesehen