Harry Gruyaert "India"

45,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

42,06 €

Lieferbar innerhalb von 7 Werktagen

  • 978-2-36511-275-8
  Indien ist verwirrend: Es überrascht Sie und lässt Sie die Orientierung verlieren. Es... mehr
Produktinformationen "Harry Gruyaert "India""

 

Indien ist verwirrend: Es überrascht Sie und lässt Sie die Orientierung verlieren. Es stimuliert Sie intellektuell. Es gibt dort eine Energie, die einem Gefühl des ständigen Chaos entspringt: den Menschen, den Städten, der Hektik der Menge. Was mich sofort gefesselt hat, war die Vielfalt der Elemente, mit denen man ein Bild erstellen kann, und die Farborgie, die man zu kontrollieren versuchen muss, um nicht in Klischees zu stolpern.

Auf unzähligen Reisen in den letzten vierzig Jahren hat Harry Gruyaert unermüdlich den indischen Subkontinent bereist und legt in diesem Buch Zeugnis ab von einem Land im Spannungsfeld, in dem Tradition und Moderne, Aufbrausen und Stille permanent koexistieren. Vielfältige Details, unterschiedliche Ebenen vermischen sich in diesen Fotografien, von denen die meisten noch nie zuvor gesehen wurden, und oszillieren zwischen lebhaften Farben und einer fast monochromen Palette.

Die Luft ist gesättigt mit Farben, Licht, Lärm, manchmal auch Stille. Indem er seine multisensorische Erfahrung teilt, die er im Laufe der Jahre mit den Geheimnissen dieses Landes konfrontiert hat, zeichnet der belgische Fotograf ein kontrastreiches Bild, das das Gegenteil von Exotik ist. Harry Gruyaert erzählt in der Einleitung von seiner Entdeckung und Faszination für Indien. Während verschiedene Auszüge aus dem Dictionnaire amoureux de l’Inde des französischen Autors Jean-Claude Carrière diese visuelle Erkundung des indischen Subkontinents unterstreichen.

 

Hardcover, 29 x 23,5 cm, 208 Seiten

ISBN: 978-2-36511-275-8

Sprache: Französisch

 

Zuletzt angesehen