Torsten A. Hoffmann "Fotografie als Meditation. Eine Reise zur Quelle der Kreativität"

€36.90 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

€35.14

deliverable within 7 work days

  • 978-3-8649-0031-0
Für viele ernsthafte Amateure ist die Fotografie ein Ausgleich, der beruflichen Stress vergessen... more
Product information "Torsten A. Hoffmann "Fotografie als Meditation. Eine Reise zur Quelle der Kreativität""

Für viele ernsthafte Amateure ist die Fotografie ein Ausgleich, der beruflichen Stress vergessen lässt: beispielsweise mit der Kamera durch eine schöne Landschaft zu wandern, zu schauen, zu empfinden und Bilder zu gestalten. Dieser Prozess hat weitaus mehr mit Meditation zu tun, als man im ersten Moment denken mag.


Torsten Andreas Hoffmann geht mit diesem Buch einen ganz neuen Weg: Er setzt die japanische Zen-Philosophie in Beziehung zur künstlerischen Fotografie und zeigt, dass der Weg der Meditation dazu führen kann, die Quelle wirklicher Inspiration leichter zu finden. Meditation und Fotografie haben vieles gemeinsam: Beides ist auf den gegenwärtigen Moment bezogen, beides erfordert einen höchsten Grad an Aufmerksamkeit, beides gelingt am besten, wenn der Geist von störenden Gedanken frei und unvoreingenommen ist. Hoffmanns Basis bleibt jedoch stets die Fotografie. Mit seinen stimmungsvollen Bildern von Landschaften, Städten, Menschen und Motiven der Natur, seinen klugen Bildanalysen und instruktiven Texten erschließt der Autor dem
Leser eine völlig neue Betrachtungsweise der Fotografie, ohne dabei die handfesten Kriterien der Bildgestaltung und Aufnahmetechnik aus den Augen zu verlieren.

Wie wichtig es beispielsweise ist, mithilfe der Zen-Meditation zu einem konzentrierten und dennoch entspannten Zustand zu gelangen, dem buddhistischen Samadhi ähnlich, zeigt uns der Autor in seinem ausführlichen Kapitel zur Street Photography. Gerade das wimmelnde Großstadtleben erfordert einen inneren Zustand, der beim Fotografen das richtige Gespür für den entscheidenden Moment und die ausgewogene Bildkomposition weckt. Die beeindruckenden Street-Fotos des Autors aus Städten wie Benares, Berlin oder New York stellen dies unter Beweis.

Gerade für die Menschen, die glauben, hauptsächlich durch perfekte Beherrschung der Technik gute Fotos zu erzielen, ist dieses Buch eine Bereicherung. Denn es führt vor Augen, wie wichtig es für das kreative Handeln ist, sich auf die eigene Intuition einzulassen. So ist es Ziel dieses Buchs, den Leser zu einem eigenen fotografischen Selbstausdruck anzuregen.

Zielgruppe:

  • Fotografen

 

Gebundene Ausgabe, 260 Seiten, komplett in Farbe

ISBN: 978-3-8649-0031-0

Sprache: Deutsch, Englisch

Torsten A. Hoffmann *1956, Düsseldorf, Germany Torsten Andreas Hoffmann is a photographer, author and director of photo workshops. He studied art education with a focus on photography at the College of Fine Arts in Braunschweig. Photo trips led him and others to India, Indonesia, Mexico, Nepal, Turkey, the USA, the Sahara and the United Arab Emirates. His works have been shown in numerous exhibitions by renowned galleries (including Leica Gallery Frankfurt, Leica Gallery Salzburg, imago-fotokunst Berlin, Jehangir Art Gallery Mumbai) and publications (over 20 illustrated volumes). Magazines such as Geo, Merian, Chrismon, photography, mare, etc., but also international magazines have published his work. His conceptual work on September 11, 2001 has been disseminated worldwide. Since 2003, he has been writing regular picture-making series in well-known photographic journals and internationally successful didactic books such as his classics published in six languages ​​"The Art of B & W Photography", "Photography as Meditation" or his latest book "The Abstract View". If he has devoted himself to black and white photography for years, he now also devotes himself to conceptual photography and works for large project development companies. His calendars, books and conceptual photographs have won numerous awards. Numerous images hang in various collections and boardrooms of banks and other companies. He is a member of the Munich-based picture agency LOOK, the BBK Frankfurt and the German Society for Photography (DGPh).      ... mehr

Viewed