Eve Arnold "Hommage"

Eve Arnold "Hommage"
€ 39.80 *

已包括 增值税另加 运费

€ 37.20

可立即发货,交货时间约1-3工作日

  • 978-3-8296-0601-1
Im April 2012 wäre Eve Arnold, die Anfang des Jahres verstarb, 100 Jahre alt geworden.... 更多
产品信息 "Eve Arnold "Hommage""

Im April 2012 wäre Eve Arnold, die Anfang des Jahres verstarb, 100 Jahre alt geworden. Als Hommage an die Grande Dame des Photojournalismus zeigt
das Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern in München nun eine große Retrospektive (bis 3. Juni 2012). Es ist die erste Präsentation von Arnolds photo- graphischem Werk nach deren Tod und zudem ihre erste Einzelausstellung in Deutschland überhaupt. Die Ausstellung
Eve Arnold: Hommage und das begleitende, gleichnamige Schirmer/Mosel-Buch versammeln Arnolds legendäre Starportraits von Marilyn Monroe, Marlene Dietrich, Joan Crawford, Isabella Rossellini und anderen Berühmtheiten aus der Filmszene, aber auch aus dem politischen Leben sowie ihre weltberühmten Bildreportagen und Reisephotographien aus Afghanistan, China und Indien.

Die erstaunliche Weltkarriere von Eve Arnold (1912 als eines von neun Kindern einer russischen Einwanderer-Familie geboren) begann in den späten 1940er Jahren in New York mit einer geschenkten Rolleicord-Kamera, der preiswerten Variante der Rolleiflex. Arnold arbeitete zu dieser Zeit in einem Photolabor und nahm an Photokursen teil. Als erste weibliche Photographin war sie seit 1951 für die später legendäre Photoagentur Magnum tätig. Die unabhängige, nach humanistischen Zielen ausgerichtete Photographen-Vereinigung, 1947 von Robert Capa, Henri Cartier-Bresson und David Seymour in Paris gegründet, war und ist bis heute eine Männer-Domäne. Gerade einmal zehn Frauen sind unter den 82 Photographen, die die Agentur derzeit vertritt. Eve Arnold bewies auch für ihr photographisches Sujet außergewöhnlichen Mut: mit großem sozialen Engagement widmete sie sich brisanten gesellschaftlichen Themen, wie z.B. Modenschauen im schwarzen Harlem und tauchte ein in völlig fremde Welten in der kommunistischen Sowjetunion, in China oder in verschiedenen muslimischen Ländern.

Unsere reich bebilderte Monographie zeigt die Essenz aus Arnolds mehr als ein halbes Jahrhundert umfassendem Lebenswerk. Die britische Journalistin Gina Thomas hat das einführende Vorwort geschrieben, in dem sie Eve Arnolds besonderes Talent, das Vertrauen der Menschen – ob berühmt oder nicht – zu gewinnen, treffend charakteri- siert: „Ihr Blick war durchdringend, aber nicht schonungslos, scharfsinnig, aber nie aufdringlich, und sensibel, ohne schmeichlerisch zu sein.“ Neben Abschiedsworten von zwei Magnum-Kollegen enthält das Buch zu jedem Bildkapitel wertvolle persön- liche Kommentare der Photographin. „Die Frische der Bilder zu bewahren“ war ihr selbsternanntes Ziel und zugleich eine stetige Herausforderung – das ihr dies gelungen ist, davon gibt unser Band mit Arnolds vielseitigem, von einer humanen Anschauung getragenem Oeuvre eindrücklich Zeugnis. 

 

Hardcover, 23,9 x 28,7 cm, 184 Seiten

120 Tafeln in Farbe und Duotone

ISBN: 978-3-8296-0601-1 

Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch

最近查看过的商品